• trendkomplott.ch

Trendkompost: Sommerbrise

Er ist ein Klassikern unter den Italienischen Gerichten und perfekt, um trotz den winterlichen Temperaturen erste Sommergefühle aufkommen zu lassen: Der „Parmigiana di melanzane“. Der italienische Auberginenauflauf ist zudem ein echter Allrounder. Er schmeckt heiss als Hauptgang oder Beilage, sowie kalt als Anipasti. Dieses einfache Gericht lässt sich auch leicht modifizieren, so werden der Auflaufsauce  in einigen Regionen Italiens zerdrückte Sardellenfilets beigegeben.




ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • 1 Aubergine

  • 350g geschälte und gehackte Tomaten

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Mozzarella

  • 50g geriebener Parmesan

  • 1 Bund Peterli

  • Olivenöl extra vergine

  • Feines Meersalz und Pfeffer

  • Bei Bedarf Paniermehl

  • Bei Bedarf italienische Kräutermischung




ZUBEREITUNG:

  1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen.

  2. Auberginen (je nach Form) längs oder quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl, das mit Salz und Pfeffer oder getrockneten Gewürzen aromatisiert werden kann, beidseitig bepinseln.

  3. Auberginenscheiben 20 bis 30 Minuten in der Ofenmitte backen. Dazwischen wenden.

  4. Währenddessen Knoblauchzehen schälen und fein würfeln oder ungeschält durch eine Knoblauchpresse drücken. In eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl anbraten.

  5. Gehackte Tomaten dazugeben, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

  6. Den Peterli fein hacken und den Mozzarella in kleine Stücke zerpflücken.

  7. Auberginen aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 200 Grad erhitzen.

  8. Auflaufform mit etwas Olivenöl bepinseln und ein Drittel der Tomatensauce hineingeben. Die Hälfte der Auberginenscheiben darauf verteilen und diese mit etwas Peterli, der Hälfte des Mozzarellas, etwas Parmesan und bei Bedarf mit einer Handvoll Paniermehl (wenn der Auflauf als Hauptgang gereicht wird) bedecken.

  9. Etwas Tomatensauce darauf geben und diese mit der zweiten Schicht Auberginenscheiben, bedecken. Den Rest der Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan darüber verteilen.

  10. Den Auflauf in der Ofenmitte für 20 bis 30 Minuten fertig backen.

  11. Fertigen Auflauf mit Peterli bestreuen und heiss servieren oder abkühlen lassen und kalt geniessen.



Buon appetitio!



0 views