• trendkomplott.ch

Trendkompost: Schoggi-Osterhasen-Kuchen

Es ist immer das selbe: Die Ostertage sind vorbei, aber Schoggihasen und -Eili hat man noch haufenweise zu hause rumliegen. Wer ein wenig Abwechslung will, kann die Schokoladenresten in eine leckere Füllung für einen Kuchen oder für Muffins verwandeln.




ZUTATEN FÜR 8-10 STÜCK:
  • 200g Butter (weich)

  • 150g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker oder  1 TL Vanille-Paste

  • 4 Eier

  • 1 Zitrone (unbehandelt)

  • 1 Priese Salz

  • 200g Halbweissmehl

  • 1 1/2 TL Backpulver

  • Kleine Schoggi-Osterhasen (gefüllt) oder  Schoggi-Eili

  • Marzipan, Gelee-Hasen, Fondant-Eier, etc. für die Dekoration

  • Cakeform (ca. 20cm) oder Muffinförmchen



ZUBEREITUNG:
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  2. Zitrone auspressen und Schale abreiben.

  3. Zitronensaft, Zitronenschalen-Abrieb, Butter, Zucker, Salz und Eier in einer Schüssel mit dem Mixer zu einer schaumigen, homogenen Masse rühren.

  4. Mehl und Backpulver vermischen.

  5. Mehl durch ein Sieb zur Buttermasse hinzugeben und mit Hilfe des Mixers unter die Masse heben.

  6. Die Hälfte des Teiges in die Form/Förmchen füllen.

  7. Hasen in gleich grosse Stücke schneiden (wer es weniger brutal will, nimmt Schokoladeneier), diese auf dem Teig verteilen und mit dem Rest des Teiges bedecken.

  8. Kuchen in der Ofenmitte ca. 45 Minuten / Muffins ca. 25 min backen.

  9. Kuchen / Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  10. Dekoration: Aus grünen Marzipan mit Hilfe einer Knoblauchpresse Fäden pressen, diese zu Osternestchen formen und dekorieren.


En Guete!



0 views