• trendkomplott.ch

Osterdeko aus Filz, Holz und Email

In zwei Wochen ist Ostern – und da wir derzeit etwas mehr Zeit zuhause verbringen als üblich, lohnt es sich auch besonders, unsere Wohnungen zu schmücken.



Für auf den Tisch und ans Osterbäumli


Alles von klassischen Filz-Eili bis zu detailverliebten Hasen, Lämmchen und Singvögeln aus Holz, nostalgischen Karten bis zu gedrechselten Eierbechern sind bei Nepomuk und Wundernest erhältlich. Schlichte Piepmätze aus Holz und Filz findet man bei Edel Weiss Design – und wer Anhänger selbst bemalen möchte, wird bei niste.ch fündig – dort gibts aber auch fertige aus Porzellan.



Tierisches für den Brunch


Angefangen hat bei Nina alles mit bunten Karten und Postern. Auch wenn diese noch immer den Grossteil des Sortimentes von Schönegrüsse.ch ausmachen, gibt es heute auch tolle Znüniplättli, die man mit selbst gewählten Tierchen und dem Namen des Beschenkten individualisieren lassen kann.

Tierisch gehts auch bei Laerke zu und her: Während Tamara an der Töpferscheibe Tonklumpen in formschönes Geschirr für den Zmorgetisch verwandelt, wird es danach von Illustratorin Mirjam mit frechen Füchsen, Ottern, Gänsen – oder Hasen verziert.



Holzplättli in Hasenform sowie Dekofiguren aus Arvenholz gibt es auch bei Les Cigales. Das Nähatelier ist jedoch eigentlich auf Stoffiges spezialisiert. Im Geschäft von Kathrin Achermann und Silvia Nägeli findet man Tischtücher, Läufer und Platzsets aus feinen bis rustikalen Naturmaterialen – die man fix fertig kaufen kann oder nach individuellen Massen nähen und mit verschiedenen Motiven besticken lassen kann.


Passend dazu gibt es von Fidea filigrane Serviettenringe aus Edelstahl mit Osterhäsli- oder Vögeli-Garnitur.



Dezente Frühlingsboten



Wer das Esszimmer weniger traditionell schmücken will, der wird Freude an Folgendem haben: Für an die die Deckenlampe, die Wände oder auf den Tisch gibt es bei Eli-ju tolle Honeycombe-Bälle also Papierbälle mit Wabenmuster. Ähnlich aber gleich noch beleuchtet sind die Lichtergirlanden, die es neu bei Changemaker in allen Farbkombinationen gibt. Auch ein Klassiker, der auch an Ostern nicht fehlen darf: Kerzen. Zierliche Bienenwachskerzen und verschiedene Ständer dazu gibt es von Ovo Things.



Vielen Dank für die Blumen

Sträusse sollten keinesfalls nur ein Verlegenheitsmitbringsel für andere sein. Deckt euch mit frischen Schnittblumen ein – auch wenn ihr nur zu zweit am Tisch sitzt. Direkt nach Hause geliefert werden sie etwa von der Blumenpost. Topfpflanzen gibt es bei Bakker.


Die schönsten kleinen und grossen Vasen dazu gibt es von Glaslabor, Atelier Volvox (Kupfer) oder Paula (Keramik) – kleine Topfpflanzen kommen wiederum in den Körben von Stroh-Art am besten zur Geltung.

0 views